Ahlan! – Was geht? Call for entries / Ausschreibung Ahlan – Laboratory bis zum 15.09.2017

4 Monaten ago  •  By  •  0 Comments

Wir eröffnen das Ahlan Laboratory!

Professionelle Musiker*innen aus Syrien und Hamburg sind herzlich eingeladen sich zu bewerben auf eine fünftägige Probenphase mit einem Abschlusskonzert im Übel und Gefährlich. Geprobt wird vom 6.-10. November auf St.Pauli. Jede*r Teilnehmer*in bekommt 500€ und die Möglichkeit, in einer Gruppe – bestehend aus 5 Musiker*innen aus Hamburg und Syrien – zu arbeiten und ein Programm zu entwickeln, das am 10. November im Übel und Gefährlich präsentiert wird.

Interessierte Musiker*innen werden gebeten, bis zum 15.09. eine Mail mit Lebenslauf, Bildern und Arbeitsproben an info@ahlan-wasgeht.de zu schicken, mit einer kurzen Angabe, warum sie beim Ahlan-Laboratory mitmachen möchten. Bewerbungen sind in deutscher, englischer und arabischer Sprache möglich.

Musiker*innen die sich persönlich präsentieren möchten, sind herzlich eingeladen, an der kommenden Jamession am 14. September um 19 Uhr im Café Nova – Wilhelmsburger Straße 73, 20539 Hamburg teilzunehmen.

Mehr zu Ahlan! – Was geht? auf der Homepage: www.ahlan-wasgeht.de. / facebook : Ahlan – Was geht?

Submit a Comment