Kreativität trifft Stadt: Musik von den Elbinseln: Musik als Motor der Stadtteilentwicklung

2 Jahren ago  •  By  •  0 Comments

Kreativität trifft Stadt: Zum Verhältnis von Kunst, Kultur und Stadtentwicklung im Rahmen der IBA Hamburg, jovis Verlag, 2010

Kaum ein kulturelles Genre prägt die Gesellschaft so sehr wie die Musik. Musik kennt keine Sprachbarrieren, sondern wird vielmehr als potentiell „universelle Weltsprache“ ebenso transkulturell wie generationsübergreifend verstanden. Musik ist integraler Bestandteil des Alltags, Sie ist „wie Essen und Trinken ein zentrales Grundnahrungsmittel“.

Hip-Hop, Rock, Klassik, Jazz oder Neue Musik, Musik im Alltag, Hochzeitsmusik, Trauermusik – Musik bietet Ausdrucksmöglichkeiten für Individuen und ist identitätsstiftend für unterschiedliche Gruppenzusammenhänge. Musik bietet zentrale Impulse für die Entwicklung kognitiver und sozialer Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen und ist unumstrittene Sozialisationsagentur Nummer eins. Ein perfekt geeignetes Medium also, um den Herausforderungen das sich rasant wandelnden Stadtteils Wilhelmsburg sinnstiftend zu begegnen.

Den kompletten Artikel können Sie als pdf hier herunterladen:
2010_kreativitaet_trifft_stadt_jovis_verlag_musik_als_motor_der_stadtteilentwicklung

 

Submit a Comment